Mango Beach - Tofo

                                                Catch YOUR Breath !!

 

Über Mango Beach

 

Tropische Strände, Kokosnusspalmen-Haine, reines Paradies.  Eingebettet zwischen dem geschäftigen Barra Strand und um die Ecke dem entspannten Tofo Beach, finden Sie den ruhigen und entspannten Mango Beach. Vergessen Sie, uns auf der Straßenkarte zu finden; aber für die Techno-Junkies da draußen: GPS funktioniert hier. Dies ist der Charakter von Mango Beach - ein äußerst ruhiger Ort im beliebten Tofo, Mosambik - einem der weltweit besten Tauchziele. Sie werden den Urlaub ihres Lebens genießen - egal ob Sie Abenteuer und Action, einen entspannten sonnigen Strandurlaub suchen oder sich einfach satt essen wollen an Meeresfrüchten aus der Region. Ihre Gastgeber und deren freundliches Team werden Sie verwöhnen und auf Ihre Wünsche eingehen.  

Unsere Strand-Bar und Restaurant befinden sich direkt auf dem Dünenkamm und bieten einen 180-Grad-Blick auf den Strand, unsere Casa‘s, Cabana‘s und dem versteckt hinter der Düne liegenden Camping-Bereich. Es gibt ein großes Riff, das sich direkt vor uns erstreckt und einen Naturstein-Pool bildet. Es ist herrlich, darin zu planschen ohne den Wellen trotzen zu müssen – ideal und sicher für Kinder. Elektrische Energie (220V / 50Hz) wird von einem Generator für bis zu 4 Stunden pro Tag bereitgestellt.

Management

Mannschaft

Unser erfahrenes Management arbeitet 24 Stunden / 7 Tage die Woche um Ihre Erfordernisse zu erfüllen und Ihre Erwartungen zu übertreffen. Unser Ziel ist es, eine stressfreie Umgebung für unsere Gäste zu schaffen, in der Sie sich nach Monaten harter Arbeit entspannen können.

Unser vielseitiges Team hat sich Gastfreundschaft auf die Fahne geschrieben und ist hoch motiviert Ihren Aufenthalt zu einem großartigen Erlebnis zu machen. Unser freundliches und professionelles Service-Team steht bereit, für Ihre Behaglichkeit zu sorgen. Wir werden uns bemühen, Sie wann immer möglich zu unterstützen, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen.  

 

 

 

 Übersetzung mit freundlicher Genehmigung von Herr Otto Körner und Frau Beatrix Körner